News & Infos / Blog

Businessfotografie:  was sind Headshots?

Eintrag vom 04.06.2019

Ein Headshot ist eine moderne Variante der Businessfotografie.
Während man bei einem klassischen Businessportrait meist den typischen Portraitbildausschnitt (Brustbild bzw. halbe Figur) wählt, wird bei der Headshotfotografie durch einen knapperen Bildausschnitt das Gesicht besonders betont.

Individueller Stil des Fotografen

Wie in anderen fotografischen Genres auch, hängt das Bildergebnis sehr vom individuellen Stil des Fotografen ab. Ich nutze für meine Businessheadshots in der Regel einen weißen Hintergrund.  Dies unterstützt eine klare Bildsprache. Falls ich ein Headshotportrait im Freien fotografiere, sorge ich für einen unscharfen Hintergrund, damit möglichst nichts vom Gesicht ablenkt. Häufig fotografiere ich Headshots auch im Querformat und schneide den Kopf oben leicht an, damit der Fokus des Betrachters noch mehr auf das Gesicht gelenkt wird. Da das Gesicht auf dem Foto sehr formatfüllend dargestellt wird, ist auch eine professionelle Retusche wichtiger Bestandteil meiner Arbeitsweise um ein ansprechendes und authentisches Portraitfoto zu realisieren.

Wofür eigenen sich Headshots?

Besonders Profilbilder in sozialen Netzwerken oder auf Firmenwebseiten sind oft relativ klein. Daher eignen sich Headshots gut für solche Profilbilder, weil das Gesicht in diesem Format besser zu sehen ist.
Headshots sind aber generell eine individuelle Alternative zum klassischen Businessfoto: durch die großformatige Abbildung des Gesichtes wird die Persönlichkeit betont und beim Betrachter Nähe erzeugt.

Mein Angebot: klassische Businessfotos und Headshots

Ich fotografiere für Unternehmen sowohl klassische Businessbilder als auch Businessheadshots: mit mobiler Fotoausrüstung komme ich in Ihr Unternehmen und fotografiere professionelle Portraits von Ihnen und Ihren Mitarbeitern direkt in Ihren Geschäftsräumen. Für Einzelunternehmer oder kleine Firmen können wir alternativ auch Businessfotos oder Headshots im Freien fotografieren.

Mitarbeiterfotos und Businessheadshots für Unternehmen - Ihr Fotograf in München
jetzt informieren:
  ⇒ Kontakt

Mehr Infos zu meinen Angeboten im Bereich Firmenfotografie finden Sie auch hier: ⇒Businessfotografie


Businessheadshot in München -  Beispielfoto

Die Qual der Wahl: welcher Hintergrund für Mitarbeiterfotos und Unternehmerportraits?

Eintrag vom 19.02.2019

Eine der wichtigsten Fragen bevor der Fotograf für Mitarbeiterportraits ins Unternehmen kommt, ist die Wahl des passenden Hintergrundes.

weißer Hintergrund
Ich empfehle für Businessportraits gerne einen weißen Hintergrund. Eine weiße Wand reicht dabei allerdings meist nicht aus, um ein professionelles Ergebnis zu erhalten. Der Fotograf sollte schon einen entsprechenden (Studio) Hintergrund dabei haben.

Mit einem weißem Hintergrund lenkt nichts vom Gesicht ab, die Bilder wirken generell hell, modern und „freundlich“.  Außerdem lassen sich Portraits mit weißem Hintergrund vielseitig nutzen. Wenn Sie also noch nicht genau wissen, wo die Fotos überall eingesetzt werden sollen, eignet sich der neutrale, weiße Hintergrund oft am Besten. Diese Bilder lassen sich gut in den verschiedenen Medien (z.B. auf Webseiten, Flyern) oder auch als Profilbild in Sozialen Netzwerken verwenden.

Wenn es um Portraits von mehreren Mitarbeitern geht, trägt der weiße Hintergrund außerdem zu einem einheitlichen Erscheinungsbild der Fotos bei.

dunkler, schwarzer Hintergrund
Falls es zu Ihrem Unternehmen und der geplanten Verwendung der Bilder passt, kann sich aber auch ein dunkelgrauer, fast schwarzer Hintergrund gut eignen. Ein solcher Hintergrund wirkt in der Regel elegant und sehr seriös. Allerdings muss der Fotograf hier bei der Lichtsetzung besonders darauf achten, daß Gesicht und Haare ansprechend ausgeleuchtet sind . Somit ist der Aufwand für die Aufnahmen meist etwas höher.

Arbeitsumfeld als Hintergrund
Wenn ihr Unternehmen ansprechende Räumlichkeiten hat, kann eventuell auch das Arbeitsumfeld als Hintergrund verwendet werden. Vielleicht haben Sie ein ansprechendes Foyer oder eine Fensterfront, die sich als Hintergrund eignen. Dies sollte idealerweise bei einem kurzen Vor-Ort-Termin mit dem Fotografen besprochen werden.

Vor Vereinbarung eines Firmenfotoshootings berate ich Sie gerne in Bezug auf den passenden Hintergrund. Dank meiner mobiler Studioausrüstung kann ich in Ihren Räumlichkeiten für die Portraits sowohl einen weißen, als auch einen dunkelgrauen bzw. schwarzen Hintergrund realisieren und für eine ansprechende und professionelle Ausleuchtung sorgen.

Mitarbeiterfotos und Unternehmerportraits in Ihren Geschäftsräumen.
Als erfahrener und auf Firmenfotografie spezialisierter Fotograf sorge ich für ansprechende Businessportraits.
Informieren Sie sich jetzt - ich mache Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
⇒ Kontakt


Mehr Infos zu meinen Angeboten im Bereich Firmenfotografie finden Sie auch hier: Businessfotografie

Mitarbeiterportraits -  Planung eines Firmenfotoshootings

Eintrag vom 25.01.2019

Ein Fotoshooting in Ihrem Unternehmen erspart Ihnen und Ihren Kollegen den Weg in ein Fotostudio. Ein darauf spezialisierter Fotograf mit mobiler Fotoausrüstung kann auch vor Ort professionelle und anprechende Mitarbeiterfotos fertigen. Die vertraute Atmosphäre des Arbeitsumfeldes wirkt sich oft auch positiv auf die Bilder aus.  Ein Besprechungsraum, wie er in vielen Unternehmen vorhanden ist, bietet oft schon ausreichend Platz für die Portraitfotos.  Ein solcher Fototermin benötigt allerdings ein wenig Planung und Organisation.

Frühzeitige Terminplanung ist besonders bei grösseren Betrieben wichtig. Wenn der Fotograf ins Haus kommt, sollten schließlich alle Mitarbeiter vor Ort sein. Auch sollten Fragen, wie Hintergrundwahl, passende Kleidung e.c. dann bereits mit den Kollegen und dem Fotografen besprochen worden sein.
Da die Sommermonate die klassischen Urlaubsmonate sind, eignen sich die Wintermonate oft besser für einen solchen Fototermin. Wenn Sie im Unternehmen für die Organisation des Fotoshootings verantwortlich sind, sollten Sie außerdem einen Termin in Wochen mit Brückentagen vermeiden.
Bei größeren Betrieben lässt sich das Fotoshooting natürlich auch auf zwei oder drei Termine verteilen. Dies erleichtert die Organisation bei vielen Personen.

Ich erstelle professionelle Mitarbeiterfotos direkt in Ihren Geschäftsräumen.
Vor dem Fototermin berate ich Sie umfangreich rund um das Firmenfotoshooting.
Informieren Sie sich jetzt - ich mache Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
⇒ Kontakt

Tipps für Mitarbeiterportraits

Eintrag vom 24.07.2018


Für gelungene Businessportraits der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es wichtig, Ihre Vorstellungen mit dem Fotografen zu besprechen und ein paar Vorbereitungen zu treffen.

Fotos die zu Ihrem Unternehmen passen
Wie möchten Sie sich Ihren Kunden und Geschäftspartnern präsentieren? Unkonventionell oder seriös? Sollen Einzelportraits fotografiert werden oder kleine Teams?  Selbstverständlich müssen die Bilder zu Ihrem Unternehmen und dem Branchenumfeld passen.
Welcher Hintergrund soll verwendet werden? Oft wird ein moderner, weißer Hintergrund gewählt. Bei ansprechenden Räumlichkeiten kann aber auch der Arbeitsplatz ein guter Hintergrund sein. 

Die Kleiderfrage: was ziehen wir für die Businessfotos an?
Passende Kleidung ist für Businessportraits sehr wichtig. Besprechen Sie die Frage der Kleidung mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rechtzeitig, ein paar Tage vor dem Fototermin. 
Wenn das Unternehmen einen „Dresscode“ hat, sollte man sich natürlich auch für die Fotos daran halten. Wer beim Kundentermin Krawatte trägt, sollte dies möglichst beim Fototermin auch machen.
Für seriöse Mitarbeiterfotos empfehle ich generell keine zu bunte Kleidung. Gedeckte Farben geben ein einheitlicheres Gesamtbild. Krawatten, Hemden und Blusen sollten möglichst keine auffälligen Muster haben. Dies wirkt besonders auf kleinen Bildern oft unruhig und kann auch zu einem„Fimmereffekt“ (sog. Moiré-Effekt) führen.

Wo findet der Fototermin statt?
Ich fotografiere mit meiner mobilen Ausrüstung direkt in den Geschäftsräumen des Unternehmens. Dadurch müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht in ein Fotostudio fahren. So wird Zeit gespart und Sie erhalten einheitliche Bilder. Den notwendigen Platzbedarf sprechen wir vorher ab.

Firmenfotografie und Mitarbeiterportraits

Eintrag vom 27.05.2018

Ob kleines Unternehmen, Praxis, Kanzlei oder große Firma:  »Herz« eines Unternehmens sind die Mitarbeiter.

Eine sympatische Außendarstellung sollte sich deshalb nicht nur um Ihre Produkte und Dienstleistungen drehen. Präsentieren Sie doch auch mal die Gesichter Ihres Unternehmens!
Für eine ansprechende und einheitliche Präsentation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind professionelle Portraitfotos ein »must have«!

Mein Foto Service für Unternehmen in München und Umgebung: mit meiner mobilen Studioausrüstung komme ich in Ihren Betrieb und fotografiere professionelle Mitarbeiterportraits direkt in Ihren Räumlichkeiten.
So müssen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht extra zu einem Fotostudio fahren. So wird Zeit  gespart und Sie erhalten einheitliche  Mitarbeiterportraits.

Mittels meinem »mobilen Fotostudios« ist auch vor Ort eine professionelle Beleuchtung und ein neutraler Studiohintergrund möglich. Bildbearbeitung und Fotoretusche gehört dabei zu meinem Service für Unternehmenskunden.

Informieren Sie sich jetzt - ich mache Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
E-Mail: info@pitbergmann.de

Mehr Infos zu meinen Angeboten im Bereich Firmenfotografie finden Sie auch hier: Businessfotografie

Mehr Fotos und News von mir:



Berufsfotografen Mitglied Siegel

Ihr Fotograf in München für Portraitfotos, Businessfotos sowie Werbeaufnahmen.

Fotos vom Profi. Weil man’s sieht.